MärkischeBankRente

Vorsorge mit attraktiven Ertragschancen

Unser Konzept kombiniert den klassischen Vorsorgegedanken mit einem flexiblen und modernen Anlagekonzept. Sie genießen alle Vorteile einer Rentenversicherung und investieren gleichzeitig in weltweite Kapitalmärkte, um für einen unbeschwerten Ruhestand systematisch Vermögen aufzubauen.

 

Die fondsgebundene Rentenversicherung der Märkischen Bank

  • eröffnet Ihnen neue Spielräume für Ihre persönliche Zukunftsvorsorge,
  • sichert die Familie optimal ab,
  • bietet Ihnen langfristig attraktive Ertragschancen sowie ein hohes Maß an Flexibilität und individueller Gestaltungsmöglichkeiten in der Vermögensanlage, Vermögensnutzung und Todesfallabsicherung,
  • kombiniert den klassischen Vorsorgegedanken mit einem flexiblen und modernen Anlagekonzept,
  • reduziert die Besteuerung Ihrer Kapitalerträge (Zinsabschlagsteuer) .

MärkischeBankRente: Fonds

Sie bestimmen Ihre eigene Anlagestrategie.

mehr

Das könnte Sie interessieren

Jederzeitiger Wechsel der Anlagestrategie möglich

Die gewählte Anlagestrategie kann jederzeit vor Rentenbeginn gewechselt werden, entweder nur für die neuen Beträge oder für das gesamte Kapital.

Professionelles Fondsmanagement

Die Investmententscheidungen liegen in den Händen erfahrener Anlagespezialisten, die die Märkte kontinuierlich beobachten. Im Rahmen der gewählten Anlagestrategie wird das Kapital über Länder, Branchen und Einzelwerte verteilt, um das Anlagerisiko zu minimieren.

Flexible Gestaltung des Todesfallschutzes

Je nach Absicherungsbedarf können Sie einen Todesfallschutz vereinbaren, der zwischen 60% und 100% der Beitragssumme bei Versicherungsabschluß liegt, oder auf den Todesfallschutz vollständig verzichten. Wird ein Todesfallschutz vereinbart, zahlen Sie die Beiträge zur Absicherung Ihres Versicherungsschutzes (Risikobeiträge) nur dann, wenn der Policenwert kleiner als die vereinbarte Todesfallsumme ist.

Flexible Vermögensnutzung

Die MärkischeBankRente bietet flexible Varianten der Kapitalauszahlung. Neben einer lebenslangen Rente kann das Kapital auch ganz oder teilweise ausgezahlt werden - nach 12 Jahren Laufzeit bei Personen über 62 Jahre sogar steuerbegünstigt. Bereits nach einem Jahr können Sie Teilverfügungen bis zu 80% des Depotwertes vornehmen. Hierbei muss ein Sockelbetrag von mindestens 2.500,- Eur in dem Vertrag verbleiben. Nach 5 Jahren können Sie das Kapital in eine lebenslange garantierte Rente umwandeln. Dabei sind auch Teilverrentungen möglich.

Steuerfreie Erträge in der Aufschubzeit

Während der Laufzeit der MärkischenBankRente bleiben die Erträge steuerfrei, wenn keine vorzeitigen Verfügungen vorgenommen werden. Dies ist insbesondere interessant, wenn Sie Ihre jährlichen Zinsfreibeträge ausgeschöpft haben.

Günstigere Besteuerung der Rentenleistung und Beitragsrückgewähr bei Tod

Rentenzahlungen aus der MärkischenBankRente werden nicht nachgelagert besteuert, sondern mit dem niedrigen Ertragsanteil. Bei Tod erhalten die Hinterbliebenen den Policenwert zum Rentenbeginn abzüglich der bereits gezahlten garantierten Renten zurück.

Bei Kapitalauszahlungen sind die Hälfte der Erträge steuerfrei .

Kapitalauszahlungen nach 12 Jahren Vertragslaufzeit an Personen über 62 Jahre sind steuerbegünstigt. In diesem Fall bleibt die Hälfte der Erträge steuerfrei.