Costa Rica

"Pura Vida" - im Garten Eden Mittelamerikas

Hier haben Sie die Möglichkeit sich bereits für die Bankreise Ihres Lebens - nach Costa-Rica - vormerken zu lassen und weitere Informationsmaterial anzufordern.

Costa Rica ist mit seinen 112 Vulkanen und den vielen Nationalparks mit tropischen Regen- oder Nebelwäldern voller Höhepunkte landschaftlicher Schönheit. Die zahlreichen Kaffee- oder Bananenplantagen, die bunt geschmückten Ochsenkarren und die schönen Strände der Pazifik- oder Atlantikküste machen das Land so reizvoll. Im Rahmen unserer Reise durchstreifen wir diesen Wundergarten der Natur und spannen am Ende in einer schönen Hotelanlage am Pazifik aus!

Geplanter Reisetermin:

05.02.-18.02.2025

Freuen Sie sich auf:

  • Zimmer mit Aussicht: eine Hotelanlage mit herrlichem Blick auf den Vulkan Arenal
  • Affen, Faultiere, Reptilien & Vögel im Tortuguero Nationalpark
  • Frischen Kakao oder Kaffee bei einem Besuch einer der vielen Plantagen
  • Paradiesisches Entspannen und Baden am Pazifik

Interessiert? Gern senden wir Ihnen den Reiseprospekt bei Erscheinen zu. Lassen Sie sich hier unverbindlich vormerken

1. Tag - 05.02.2025

Flug nach Costa Rica (A)

Flug von Düsseldorf nach San José, der Hauptstadt Costa Ricas. (2 ÜN)

2. Tag – 06.02.2025

Kaffeeduft und Blütenzauber (100 km // F, M, A):

Kaffee steht auf dem Programm: es geht zur DOKA Estate. Zunächst spazieren wir durch die bekannte Kaffeeplantage und erfahren anschließend „von der Bohne bis zur Tasse“, wie aufwändig es ist, Kaffee anzubauen, zu ernten und zu verarbeiten. Eine Kostprobe des frisch gerösteten Kaffees, sein bezauberndes Aroma gibt uns neue Tatkraft! Der Nachmittag birgt einen Höhepunkt für alle Pflanzen- und Gartenliebhaber: Von einem Profi geführt durchstreifen wir das Gelände des Else-Kientzler-Gartens. Im nahegelegenen Sarchi werden bis heute die in vorindustrieller Zeit im ganzen Land zum Transport v.a. des Kaffees im großen Stil eingesetzten typischen Ochsenkarren gefertigt. Durch dieses spezielle Handwerk haben sich in Sarchi auch viele andere Kunsthandwerker niedergelassen.

3. Tag – 07.02.2025

Die Karibik ruft (120 km // F, M, A)

Frühmorgens verlassen wir San José und durchqueren auf dem Weg Richtung Karibik den Nationalpark Braulio Carrillo. Eine spannende Fahrt, vorbei an Bananenplantagen und Rinderherden, führt uns zum Bootsanleger, von wo wir mit einem Schnellboot eine Tour zu unserer Lodge bei Tortuguero unternehmen. Für zwei Nächte beziehen wir hier unser Quartier. (2 ÜN)

4. Tag – 08.02.2025

Faszination Tortuguero Nationalpark (F, M, A)

In den schmalen Kanälen zeigt sich der Regenwald von seiner schönsten Seite und macht seinem Namen alle Ehre: hohe Niederschläge und eine Durchschnittstemperatur von 26° C lassen hier u.a. Urwaldriesen, Palmen, Stelzwurzelbäume und Farne gedeihen. Affen, Faultiere, Kaimane und andere Reptilien sowie eine Vielzahl tropischer Vögel beleben diese Welt aus Wasser und Regenwald. Wir erleben abwechselnd die spannenden Landschafts- und Wasserbilder und genießen zwischendurch die entschleunigte Atmosphäre unserer Lodge.

5. Tag – 09.02.2025

Lagos da Madeira Tortuguero – Arenal-Region (180 km // F, M, A)(F, A)

Auf Wasser- und Landstraßen gelangen wir zum Vulkan Arenal. Auf dem Weg dorthin erfahren wir mitten im Regenwald, in der Sarapiqui-Region, auf sehr unterhaltsame Weise, welch empfindsames Pflänzchen Kakao ist und wie die Kakaofrucht verarbeitet wird. Abends genießen wir den majestätischen Ausblick zum Vulkan und hoffen auf sein Grummeln … (2 ÜN)

6. Tag – 10.02.2025

Vulkan Arenal (50 km // F, A)

Am heutigen Vormittag unternehmen wir eine leichte Wanderung im Arenal-Vulkan-Nationalpark. Die Spuren verschiedener Ausbrüche, unterschiedliche Gesteinsarten, unbändige Natur – vulkanisches Gebiet fachkundig geführt zu erleben ist hochspannend!

7. Tag – 11.02.2025

Szenenwechsel Nebelwald (80 km // F, A)

Nach einer Bootsfahrt über den Arenalsee geht die Fahrt über holprige Straßen und durch die traumhafte, von Quäkern kultivierte hügelige Landschaft hinauf in den Monteverde Nebelwald. (1 ÜN)

8. Tag – 12.02.2025

Monteverde – Rincon de la Vieja Nationalpark (F, A)

Am Morgen unternehmen wir eine leichte Wanderung durch das mystische Monteverde Nebelwald-Reservat. Die Atmosphäre von bemoosten Bäumen, Lianen und dichtem, feuchten Grün ist einzigartig und versetzt jeden Besucher gedanklich in die Urzeit zurück. Am späten Vormittag verlassen wir die Monteverde-Region und fahren nordwärts in den Rincon de la Vieja Nationalpark. Er ist nach seinem aktiven Vulkan benannt, der sich momentan in einer Ruhephase befindet. (2 ÜN)

9. Tag – 13.02.2025

Rincon (F, M, A)

Der Rincon führt uns die wunderbare Natur in Guanacaste vor Augen. Eine etwa 3 stündige Wanderung auf dem Las Pailas Trail, einem der bekannten Wanderwege, bringt uns an Fumarolen vorbei, zeigt uns einzigartige Insekten wir die Blattschneiderameisen, auffällige Vögel wie den Tukan und viele viele andere Lebewesen mehr – ein unvergesslicher Weg.

10. Tag – 14.02.2025

Pazifikstrand (160 km // F, A)

Heute ruft uns der Pazifikstrand! Hier befinden sich die Traumstrände Costa Ricas, die zum Baden und Entspannen einladen. Nach der Ankunft beziehen wir unser Badehotel Tamarindo Diria – und genießen die Zeit! (3 ÜN)

11. & 12. Tag – 15. & 16.02.2025

Strandvergnügen (F)

Wir genießen zwei Badetage an der Pazifikküste, die wir durch Aktivitäten wie Reiten, eine Bootsfahrt oder einfach Lesen, Baden, Sonnen … frei gestalten können.

13. Tag – 17.02.2025

Tamarindo – San José – Rückflug (300 km // F)

Am Vormittag fahren wir zurück nach San José. Eine Stadtrundfahrt stellt uns San Jose vor, wir genießen die letzten Stunden in Mittelamerika. Am Abend treten wir den Rückflug nach Deutschland an.

14. Tag – 18.02.2025

Rückkunft in Deutschland

Ankunft in Deutschland.