Suppenküche Menden freut sich

über Spende in Höhe von 250 Euro

Aus Verkaufserlösen der Ausstellung "Das Ein oder Andere"

Meike Huchtemeier- Leiterin des Ateliers am Ring - überreicht 250 Euro an die Suppenküche Menden

Vom 7. Juni bis zum 2. August 2019 fand in unserem KompetenzCenter Menden unter dem Motto „Das Ein oder Andere“ die Ausstellung von Kunstmitgliedern des Ateliers am Ring unter der Leitung von Meike Huchtemeier statt.

Marianne Buchta, Jutta Diemers, Golfo Evangelou, Mahnaz Ferrara, Anette Koehle, Ines Kolibius, Editha Korte, Claudia Monecke, Mechthild Peters, Barbara Renk, Ute Schmied und Helga Semer zeigten in dieser Ausstellung einen Querschnitt ihres künstlerischen Schaffens.

Die insgesamt 51 Bilder konnten auch käuflich erworben werden. 10 % des Verkaufserlöses sind für die Suppenküche Menden bestimmt.

Am Dienstag überreichte nun Meike Huchtemeier mit Martin Weber, Filialdirektor unserer Bank in Menden, einen Scheck in Höhe von 250 Euro an Frau Feldmann von der Suppenküche Menden, die sich sehr über die Spende freute.