Spende: „Brückenkindergarten Wunne“

Annette Schulze überreicht 220 Euro

aus den Verkaufserlösen ihrer Ausstellung

Vom 18. Mai bis zum 6. Juli 2018 zeigten wir im KompetenzCenter  Menden unter dem Motto „something old – something blue“ Bilder von Annette Schulze.

Am Dienstag überreichte nun die Künstlerin eine eigens kreierte „Spendentüte“ an Meinolf Remmert, Teamleiter des Bereiches Migration bei AWO des Märkischen Kreises, für den „Brückenkindergarten Wunne“. 

Annette Schulze hatte die 10 % aus dem Verkaufserlös ihrer Bilder noch ein wenig aufgerundet, so dass sie die „Spendentüte“ mit einer Summe von 220 Euro füllen konnte.

Meinolf Remmert bedankte sich bei Annette Schulze mit einem Blumenstrauß.