"Punkte jagen" für den guten Zweck!

Point Hunter

Der Zonta Club Hagen und der Förderverein stationäres Hospiz Hagen erhalten die Spende

Am Montag den 30. April 2018, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr konnten die Besucher unserer Filiale Rathaus-Galerie an dem "Point Hunter" ihre Schlagfertigkeit unter Beweis stellen und so vor Ort soziales Engagement live erleben.

Bei dem spannenden und spaßigen Spiel für Groß und Klein bestand die Herausforderung nicht darin, die meiste Kraft aufzubringen, sondern durch Geschicklichkeit so viele Punkte wie möglich zu erzielen.

Voller Begeisterung nahmen die Besucher teil und erzielten erstaunliche 37.900 Punkte. Geplant war, pro erzieltem Punkt einen Cent zu spenden.

Marco Schürmann, Leiter der Filiale Rathaus-Galerie entschied sich dann den Gesamtbetrag aufzurunden, sodass beide Vereine jeweils 500 € aus den Reinerträgen des Gewinnsparvereins erhalten werden.

„Wir freuen uns, dass so viele Besucher bereit waren, ihr soziales Engagement mit unserer Aktion zu zeigen. Der Point Hunter war so pausenlos in Betrieb “, bedankt sich Marco Schürmann.