Übergabe Minitrikots der Iserlohn Roosters

im Krankenhaus Bethanien

Seit nunmehr 16 Jahren lässt Herr Dr. Bildheim, Chefarzt der Kinderklinik im Krankenhaus Bethanien in Iserlohn und großer Iserlohn-Roosters-Fan, jährlich eine Mini-Version des aktuellen offiziellen Trikots der Eishockeymannschaft Iserlohn Roosters erstellen, um dieses jedem Neugeborenen seitens der Klinik zu schenken. Die Klinik in Iserlohn hat jährlich im Schnitt 1.000 Geburten. In diesem Jahr war die 1.000ste Geburt am 13.12., sodass insgesamt mit 1060 Geburten gerechnet wird. Gut, dass vorsorglich 1200 Stück der Mini-Trikots angeschafft wurden.

Wie immer kurz vor Weihnachten wird das neue Trikot der Presse, im Beisein der Hauptsponsoren und der Verantwortlichen der Iserlohn Roosters, deren Logos auch auf der Mini-Version abgebildet sind, vorgestellt.