Gewinnsparverein sagt Danke

Gewinnsparer der Märkischen Bank eG gewinnt filmreife Momente

Heimkino für die eigenen 4 Wände

Da war die Freude groß! Denn die Glücksfee hat es gut gemeint mit Dieter Bromm. Der Gewinnsparer hat ein Heimkino „Panasonic“ in der Danke-Zusatzziehung des Gewinnsparvereins gewonnen. Das Gerät bietet Heimkino auf Hollywood-Niveau mit höchsten Bildstandards und 360-Grad-Soundscape-System.

Daniel Schilling, Filialleiter unseres  KompetenzCenters Hagen überreichte Heike Bromm-Grune stellvertretend für ihren Vater die Gewinnurkunde sowie einen Blumenstrauß. Familie Bromm kann sich jetzt auf filmreife Momente freuen.

Gewinnen – Sparen – Helfen lautet das Motto des Gewinnsparens mit Gewinnern auf allen Seiten.

Die clevere Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut auch Gutes hier vor Ort. Von jedem Los in Höhe von fünf Euro sparen Gewinnsparer vier Euro an. Ein Euro ist der Spieleinsatz für die Monatsverlosungen. Monat für Monat haben Gewinnsparer 2021 unter anderem die Chance auf 100.000 Euro oder eines von acht VW ID.3 Elektroautos. Darüber hinaus werden in regelmäßigen Zusatzziehungen weitere attraktive Gewinne verlost – und das ohne Extra-Einsatz für die Teilnehmer.

Aber das Beste ist, unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Institutionen in der Region. Unsere Bank konnte so im Jahr 2020 Zuwendungen in Höhe von rund 85.000,00 € an regional tätige soziale und gemeinnützige Einrichtungen vergeben.

„Jeder Gewinnsparer zeigt auf diese Weise auch gesellschaftliches Engagement“, so Daniel Schilling.