Klasse 7B der Felsenmeerschule präsentiert ihre Kunstwerke

Bis 12. Juni 2015 zeigt die Märkische Bank in der Filiale Hemer Bilder der Klasse 7B der Felsenmeerschule mit dem Titel „Hopper in Hemer“. Im Kunstunterricht wurde zunächst zu dem Künstler Edward Hopper gearbeitet, welcher für sein Spiel von Licht und Schatten und die Themen Isolation in seinen Bildern bekannt ist. Als Motive haben die Schüler Orte in Hemer gesucht und fotografiert, welche den Schauplätzen in Hoppers Werken ähnlich waren. Anschließend wurden die Bilder nach Hoppers Maltechnik mit Licht- und Schattenzonen farbig gestaltet. Nach einer sehr erfolgreichen schulinternen Ausstellung, können die Bilder nun auch in der Märkischen Bank in Hemer bestaunt werden.

Bank und die „jungen Künstler“ laden alle Interessenten herzlich ein, die Ausstellung, die noch bis zum 12. Juni 2015 zu sehen ist, während der Öffnungszeiten der Bank, Montag bis Mittwoch von 09:00Uhr bis 13:00Uhr und 14:00Uhr bis 16:00Uhr, Donnerstag von 09:00Uhr bis 13:00Uhr und von 14:00Uhr bis 18:Uhr und Freitag von 09:00Uhr bis 13:00Uhr,  zu besuchen.