Filialleiter Axel Fingerhut verabschiedet sich

nach 46 Jahren Dienst als Leiter unserer Spar- und Darlehnskasse Dahl

Über 46 Jahre hat Axel Fingerhut, Leiter unserer Spar- und Darlehnskasse Dahl, die Bürgerinnen und Bürger im Volmetal in allen Fragen „rund ums Geld“ beraten. Bekannt ist hier der Banker, der auch in Dahl lebt und hier aufgewachsen ist, wie ein „bunter Hund“.

Zum 1. Januar 2017 hat Axel Fingerhut nun seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten. Stolz kann er auf seinen beruflichen Werdegang zurückblicken.

1970 begann Axel Fingerhut seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der ehemals selbständigen Spar- und Darlehnskasse eG. Nach der 15-monatigen Absolvierung seines Grundwehrdienstes war der „Dahler Junge“ von 1974 bis 1979 Hauptkassierer in der damaligen Hauptstelle in Dahl. 1979 übernahm Axel Fingerhut die Leitung der Giroabteilung. Von 1987 bis 1997 war er Leiter der Filiale Rummenohl. Im März 1997 wurde ihm die Leitung des Marktbereiches Volmetal (Dahl und Rummenohl) übertragen. Im Jahre 1998 erfolgte dann die Fusion mit der Volksbank Hagen, aus der nach der Fusion mit der Volksbank Menden die Märkische Bank eG entstand. Nach der Schließung der Filiale Rummenohl und seit der Neustrukturierung des Privat- und Firmenkundengeschäftes ist Axel Fingerhut Leiter unserer Geschäftsstelle Dahl.

Axel Fingerhut fällt der Abschied nicht leicht. Davon konnten sich auch rund 290 Mitglieder der Spar- und Darlehnskasse bei der Ortsversammlung Dahl am 17. November 2016 in der Bürgerhalle überzeugen. In seiner bewegenden Rede, in der er Anekdoten von den Stationen seiner Berufsjahre bei der Bank zum Besten gab und sich bei den Mitgliedern, Kunden, Mitarbeitern und seinen Chefs für die gute Zusammenarbeit und die schöne Zeit bedankte, flossen bei ihm Tränen. „Man geht halt mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, so Axel Fingerhut.

Seine Frau, mit der er über 44 Jahre verheiratet ist, seine Tochter und sein Sohn, seine Schwiegertochter sowie sein Schwiegersohn, die beiden Enkelinnen und seine zahlreichen Hobbys werden bestimmt dafür sorgen, dass daraus bald zwei lachende Augen werden.

Am Donnerstag verabschiedete sich Axel Fingerhut mit einem kleinen Abschiedsfest von seinen Kunden. Hermann Backhaus, Vorstandsvorsitzender unserer Bank, und sein Vorstandskollege Achim Hahn dankten Axel Fingerhut für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahrzehnten und wünschten ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Ebenfalls alles Gute für die Zukunft wünschten Hermann Backhaus und Achim Hahn dem neuen Leiter unserer Spar- und Darlehnskasse Dahl, Sebastian Brause.