Ausstellung von Kunstmitgliedern des Ateliers am Ring in unserem KompetenzCenter Menden

Künstlerinnen zeigen „Das Ein oder Andere“

Unter dem Motto „Das Ein oder Andere“ wurde am Donnerstag die Ausstellung von 12 Kunstmitgliedern des Ateliers am Ring unter der Leitung von Meike Huchtemeier in den Räumlichkeiten unserer Bank in Menden eröffnet.

Viele Gäste waren unserer Einladung gefolgt.

Martin Weber, Filialdirektor unserer Bank in Menden, brachte seine Freude über die große Resonanz zum Ausdruck: „Wir freuen uns immer sehr, wenn so viele kunstinteressierte Menschen in unsere Bank kommen. Uns als Volksbank liegt die Förderung qualitativ hochwertiger kultureller Aktivitäten, des Sports der Kunst und des sozialen Engagements in unserer Region sehr am Herzen.“

Anke Schmich, Kunsthistorikerin und langjährige Freundin von Meike Huchtemeier, gab eine ausführliche Einführung in die verschiedenen Werke der ausstellenden Künstlerinnen.

Meike Huchtemeier ist ein sehr kreativer Mensch und versteht es, die Kreativität und den eigenen Ausdruck ihrer Kunstmitglieder in ihrem Atelier am Ring zu fördern.

„Das Atelier am Ring bietet Raum für Inspiration, Kreativität und künstlerische Auseinandersetzung“, so Meike Huchtemeier.

In der Ausstellung „Das ein oder Andere“ zeigen Marianne Buchta, Jutta Diemers, Golfo Evangelou, Mahnaz Ferrara, Anette Koehle, Ines Kolibius, Editha Korte, Claudia Monecke, Mechthild Peters, Barbara Renk, Ute Schmied und Helga Semer einen Querschnitt ihres künstlerischen Schaffens.

Die insgesamt 51 Bilder können auch käuflich erworben werden. 10 % des Verkaufserlöses gehen an die Suppenküche Menden.

Meike Huchtemeier, ihre ausstellenden Kunstmitglieder und wir laden alle Interessenten herzlich ein, die Ausstellung, die noch bis zum 2. August 2019 zu sehen ist - während unserer Öffnungszeiten - zu besuchen.